Volleyball: 11. Sieg in Folge für die Damen

Auch das 11. Spiel in Folge konnten heute die Damen vom Kanal mit einem souveränen 3:0 für sich entscheiden.

Heute Mittag war um 13:00h Anpiff in Senden gegen die Damen vom ASV. Wir Trainer mussten uns für den heutigen Tag etwas einfallen lassen, da unsere Zuspieler durch Blockseminare an der Uni bzw. krankheits-/verletzungsbedingt ausfielen.
Kurzer Hand wurde unsere Ausannahmespieler L. Nguyen zur Zuspielerin und J. Panneke (Mittelangriff) wurde zum Außenangriff umfnktionert. Mit einer tollen Leistung aller Damen: M. Föllmer (Diagonal), St. Schaepers und J. Mentrup (Mittelangriff), C. Wulfers (Annahme Hinterfeld), S. Pohlen und J. Panneke (Außenangriff) sowie L. Nguyen (Zuspiel) wurden wir mit einem 3:0 und 75:45 belohnt. Die Sätze waren (25:13)(25:18)(25:14). Das war ein großer Schriftt Richtung Meisterschaft.

Leider gab sich im Parallelspiel unser Gegner vom USC keine Blöße gegen Westbevern. Unser direkter Konkurrent siegte auch glatt mit 3:0 . So bleibt unser Vorsprung bei 8 Punkten und der Titel ist auf den 10.02. zu Hause gegen Appelhülsen vertagt. Mit einem Sieg am Heimspieltag sind unsere Damen nicht mehr einzuholen.

Eine souveräne Leistung Mädels. 11 Spele, 11 Siege, 33:0 Punkte und 33:2 Sätze und einer Balldifferenz von +293 .